Heilpraktiker Frank Brandes

Jede Besserung beginnt mit Entspannung

Die nächsten Schritte

Sie erläutern mir, welches Anliegen Sie haben. Daraufhin informiere ich Sie über meine Behandlungsmethoden und über Alternativen aus der Naturheilkunde und der Schulmedizin dazu. Sie erfahren auch vorab, welche Kosten für Sie entstehen.

Wenn Sie sich für mich entscheiden, folgt eine ausführliche Anamnese und ggf. eine Untersuchung. Eine klassisch- homöopathische Anamnese dauert zwischen einer und zwei Stunden, bei den manuellen Therapien eher zwischen einer halben und einer Stunde.

Hieran schließt sich entweder eine manuelle Behandlung an, oft bekleidet, wie es bei Yurashi üblich ist. Im Durchschnitt dauert die Behandlung 30 bis 40 Minuten. In der klassischen Homöopathie beginnt nun die Analyse des Anamnese-Gesprächs und die Recherche nach dem geeignetem Arzneimittel. Das Ergebnis und das Rezept kann dann persönlich, fernmündlich oder elektronisch übermittelt werden.

Meist schließen sich Folgetermine an. Sei es, um das Behandlungsergebnis zu stabilisieren, die Behandlung fort zu führen oder um auf den Therapieverlauf in der Homöopathie zu reagieren. Diese Termine nehmen i.d.R. weniger Zeit in Anspruch.